Obergericht des Kantons Bern – rechtskräftiger Entscheid vom 06.12.2004

überwachung des landwirtschaftlichen Hanfanbaus ist nicht Sache der Strafbehörden (Polizei, usw.) sondern der Landwirtschaftsbehörden / Bei Bauern muss primär das Landwirtschaftsgesetz angewendet werden, nicht das Betäubungsmittelgesetz.